Zuverlässige Informationen sind
unbedingt nötig für das
Gelingen eines Unternehmens.

Christoph Kolumbus

Personalkonzepte

Mehr Effizienz und Qualität

Praxisnahe Effizienzsteigerung und Qualitätsverbesserungen durch die Entwicklung von Personalkonzepten und deren erfolgreiche Durchführung, z.B. in den Themenbereichen:

 

  • Recruitment (Personalbeschaffung),

  • Personalentwicklung, Führungskräfteentwicklung und Entwicklungsprogramme

  • Beurteilungs- oder Zielvereinbarungsgespräche sowie Leistungsbeurteilungen

  • Potenzialeinschätzungsverfahren (Assessment Center, Interviews, Audits etc)

  • Qualifizierungsmaßnahmen in Funktion

  • Nachfolgeplanung

  • Gesundheitsmanagement

  • Wissensbewahrung und Wissensweitergabe im Unternehmen (z.B. vor Rente)

  • Laufbahnmodelle

  • Trainee- und Ausbildungs-Programme

  • Kompetenzmodelle

  • Personalbindung und Personalmarketing

  • Zielbild und Führungsleitlinien

 

 

Beratungsbeispiel

Checkup HR-Roadmap

Der durchdachten Planung und professionellen Steuerung von HR-Projekten gilt unsere vollste Aufmerksamkeit. Denn wenn es um zielgerichtete Transformationen und Optimierungen im Rahmen des Personalmanagements geht, sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Nur wenn dem Projekt ein realistischer Zeitraum zugestanden und die Etappen gut begleitet werden, ist der Erfolg garantiert. Daher prüfen wir zu Beginn die HR-Aktivitäten und Tools und erfassen die Vorstellungen des Kunden. Um eine HR-Roadmap passgenau zu erstellen, analysieren wir die Gesamtunternehmensstrategie. Anschließend halten wir die im Zeitablauf künftig vorgesehenen Teilstrategien fest. Vor diesem Wissenshintergrund erarbeiten wir Handlungsfelder und Vorschläge und stimmen diese im Rahmen der HR-Roadmap ab. Ob Priorität oder Reihenfolge, ob Zeithorizont oder Wechselwirkungen in Bezug auf die Unternehmensstrategie: Wir sind Ihnen kontinuierlich behilflich. Gemeinsam führen wir das Projekt so zu einem erfolgreichen Abschluss.

Performance Support

Arbeitsplatzintegriertem Lernen gehört die Zukunft. Damit die kontextsensitiven Hilfestellungen passgenau abgestimmt sind und so die tägliche Arbeit effektiv unterstützen, helfen wir bei der Bedarfsermittlung und konkreten Umsetzung. Ziel ist es, jedem Mitarbeiter im Moment seines Bedarfs zu helfen und die Ausführung spezieller Handlungen oder Aufgaben in einer modernen Lernumgebung zu optimieren. Nach der Bedarfsanalyse rund um das Prozessdesign stimmen wir die Prozesse mit den durchführenden Personen ab, legen Themen und Methoden fest und erstellen eine mediengerechte und zielgruppentaugliche Themendokumentation. Zu unseren Aufgaben gehört neben der Prüfung der Alltagstauglichkeit im Unternehmen auch die Abstimmung und anschließende Umsetzung der zu benutzenden Tools. Gerne berücksichtigen wir dabei die Kundenpräferenzen. Das Projekt wird durch Einführungs- und Abschlusskommunikation abgerundet.